1. Mit dieser Option können Sie festlegen, dass ein Anbieter mehrere Angebote einreichen darf. Die max. Anzahl, die Sie hier festlegen können sind 20 Angebote pro Teilnehmer.

  2. Wenn diese Option eingestellt wurde, dann werden die Kontaktinformationen nicht für Anbieter sichtbar. Diese Einstellung wird auch wenn Lose schon eingestellt wurden bevor diese Option ausgewählt wurde automatisch in die Lose kopiert.

  3. Wenn diese Funktion aktiviert wurde, dann können Sie sehen, welche Anbieter mit dem Ausfüllen begonnen haben. Das System registriert die Anbieter, die angefangen haben anhand daran, ob diese in ihrer Übersicht auf Start geklickt haben.

  4. Diese Funktion muss eingestellt werden, wenn Sie das Frage & Antwort (Q&A)-Modul benutzen möchten. Mehr Informationen zu dem Modul finden Sie auf dieser Seite.

  5. Hier geben Sie die Währung ein, in der die Ausschreibung erstellt wurde.

  6. Diese Funktion hilft Ihnen, intern den Überblick über Ihr Einkaufsbudget zu behalten. Wenn Sie diese Funktion einstellen, dann ist es möglich, eine Auswertung zu erstellen, des vorab geschätzten Einkaufswertes aller Ausschreibungen.

  7. Bei dieser Funktion können Sie die Teilnahmebedingungen einstellen. Anbieter müssen diese erst akzeptieren, bevor sie Zugang zu den Informationen der Ausschreibung erhalten. Sie sehen erst den Teilnahme-Knopf. Nachdem sie darauf klicken, sehen sie die Teilnahmebedingungen. Der Anbieter ist erst Teilnehmer, nachdem er diese akzeptiert.

  8. Diese Option wird für den Berichtmanager benutzt.

  9. Während der Laufzeit einer laufenden Ausschreibung und während der Vorbereitungsphase einer normalen Ausschreibung kann diese Option angepasst werden.
    Mehr Informationen finden Sie hier.