Als öffentlicher Einkäufer kann die digitale EEE nun in den Fragebogen der Ausschreibung integriert werden. Eine interaktive PDF-Version ist somit nicht mehr nötig.
In ein paar Schritten können Sie diese Anwendung in Ihrer Firma und Ausschreibung einstellen.


Sind Sie Anbieter und möchten wissen, wie Sie diese EEE ausfüllen müssen? Dann klicken Sie hier.




1. Prüfen Sie gemeinsam mit Ihrem Firmenadministrator, ob Ihre Firma die digitale EEE in Negometrix anwendet

Gehen Sie zu Meine Firma, klicken Sie Firmenprofil bearbeiten und kontrollieren Sie, ob das Häkchen bei Digitale EEE aktivieren gesetzt ist in Kombination mit Öffentlicher Einkäufer.

2. Erstellen Sie eine Frage mit dem Fragetyp EEE

Gehen Sie zu Ihrem Fragebogen in Ihrer Ausschreibung und öffnen Sie die Fragegruppe, in der Sie das EEE-Formular aufnehmen wollen. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie bei der Frage den Typ Digitale EEE. Geben Sie erst im Textfeld noch eine allgemeine Erläuterung für den Anbieter an.


3. Beginnen Sie mit dem Einstellen des EEE-Formulars

Klicken Sie auf den blauen Link "Digitale EEE starten". Es öffnet sich anschließend die Website der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung.
Geben Sie an, dass Sie ein Auftraggeber sind und gehen Sie die Schritte nacheinander durch bis zum Ende. 



Betrachten Sie die Übersicht und kontrollieren Sie das gesamte Formular. Ist alles korrekt? Dann klicken Sie auf Speichern. Sie werden somit zurückgeschickt nach Negometrix, wo das Formular zur Verwendung bereitgestellt wird. Sie sehen hier auch in grüner Schrift 'Digitale EEE vollständig'. 



4. Wählen Sie die korrekte Bewertungsmethode

Wie bei der Dokumentbeurteilung oder Offenen Fragen, müssen Sie die Antworten der Anbieter bewerten. Hierzu legen Sie die Bewertungsmethode fest. Die meistgewählte ist hier bei der digitalen EEE Ja/Nein, wobei Sie mit dem Ja das Formular während der Bewertungsphase bestätigen.


Klicken Sie schließlich auf Speichern, um die Frage fertigzustellen und zu speichern.


EXTRA: Möchten Sie das digitale EEE-Formular dennoch mit standardmäßiger Unterschrift empfangen?

Geben Sie den Anbietern die Instruktion, das EEE-Formular nach dem Ausfüllen als PDF herunterzuladen. Sie können dadurch das Formular ausdrucken, unterzeichnen, hochladen und somit nochmals auf diese Weise einreichen. Nehmen Sie hierzu eine zusätzliche Fragen in Ihren Fragebogen auf, da beim Fragetyp Digitales EEE keine Möglichkeit besteht, ein Dokument unabhängig hochzuladen.


EXTRA: Was, wenn ein Anbieter sich in Kooperation als Kombination anmelden möchte?

Wenn Sie als Anbieter das Formular ausgefüllt und abgespeichert haben, dann sehen Sie einen Link, mit dem Sie mehrere EEE-Formulare hinzufügen können. Für jeden weiteren in der Kombination können Sie somit einfach eine zusätzliche, digitale EEE erstellen.