Mit dem Update am vergangenen Wochenende stellt Negometrix eine komplett neue Funktion für öffentliche Einkäufer vor: die Integration des Einheitliche-Europäische-Eigenerklärung-Formulars (EEE). Dadurch gehört die PDF-Version des EEEs endlich der Vergangenheit an.

Weitere Besserungen und neue Features sind u.A. durchgeführt worden in Vergleichen & Auswählen, Frage & Antwort (Q&A) und der Spezifischen Ausschreibungsdata.


Ab sofort können Sie unseren Servicedesk auch unter unserer deutschen Nummer erreichen: 


(0049) (0)221 98 25 82 37 (Werktags 08:00 Uhr - 18:00 Uhr)

Die wichtigsten neuen Features und Verbesserungen:

  • Integriertes EEE-Formular: Von nun an bietet Negometrix die Möglichkeit, das EEE-Formular vollständig in den Fragebogen Ihrer Ausschreibung zu integrieren. Das interaktive PDF-Dokument ist somit überflüssig. Das EEE ist ab jetzt als Fragentyp in den Fragebögen verfügbar, wodurch sowohl Einkäufer als auch Anbieter das Formular integral einsehen, ausfüllen und unterzeichnen können. Wie Sie diese Funktion einstellen können, lesen Sie auf der Support-Seite von Negometrix.
    Auch für Anbieter haben wir eine Anmeldung. Diese finden Sie hier.
  • Spezifische Ausschreibung Data: Es sind 3 neue Feldtypen verfügbar: Dropdown, Richtext und Dokument-Upload.
  • Daily Digest E-Mail Benachrichtigungen: Jeder Benutzer kann diese nun nach eigenem Wunsch an- oder ausschalten. Der Benutzer entscheidet somit selbst über das Empfangen von Benachrichtigungen zum Frage & Antwort (Q&A)-Modul oder neue eingereichte Angebote in Verifizierungsphasen und durchgehenden Prozeduren. 
  • Vergabeergebnis: Das Preisdefizit ist nun auch als Element zum Teilen in der Ergebnisübersicht verfügbar
  • Frage & Antwort (Q&A): Neue Filter verfügbar zum Filtern nach Anbieternamen
  • Einkaufsanträge: In der Übersicht wurde ein neuer Link und eine neue Spalte hinzugefügt für das Zuweisen von Einkaufsanträgen an Einkäufer


Für jeden

  • Einloggen: Benutzernamen vergessen? Dieser ist nun leicht anhand der hinterlassenen E-Mail-Adresse herauszufinden. Per E-Mail empfängt der Benutzer seinen Benutzernamen.
  • Ort- und Sprachauswahl:  Benutzern aus den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich wird die eigene Sprache automatisch zugewiesen (British English & US-English)


Für Anbieter

  • Fragebogen ausfüllen: Bei einer kombinierten Beantwortung (z.B. Ja/Nein) und dem optionalen Datei-Upload, muss die Frage erst beantwortet werden, bevor ein Anhang hinzugefügt werden kann
  • Benachrichtigungen: In der automatischen E-Mail-Benachrichtigung zur nähernden Schließung einer Auswahl- oder Angebotsphase in den eingeschränkten Prozeduren ist nun auch der Name der Vergabestelle enthalten


Für alle Einkäufer

  • Angebote/Anmeldungen: Neue Suchfunktion hinzugefügt, um Anbieter nach Namen zu suchen
  • Teilnehmer: Lead Buyer können nun Benutzer aus anderen einkaufenden Firmen aus der Ausschreibung entfernen
  • Teilnehmer: Wenn Sie Einkäufer zu einer Ausschreibung mit Losen einladen, anhand der E-Mail-Adressen, können Sie zusätzlich das gewünschte Los auswählen
  • Teilnehmende Anbieter: Neue Suchfunktion hinzugefügt, um Anbieter nach Namen zu suchen
  • Teilnehmende Anbieter: Der Export enthält nun auch die gelöschten Teilnehmer
  • Berichtmanager: Der Vergabepreis ist nun als Spalte verfügbar
  • Ausschreibungsvorlagen: Das Vergabeergebnis ist nun standardmäßig nicht sichtbar
  • Vergleichen & Auswählen: Im Balkendiagramm ist kein Preis mehr sichtbar. Die Grafik ist vergrößert bei größerer Bildschirmauflösung.
  • Vergleichen & Auswählen: Max. 100 Angebote zugleich auf einer Seite möglich
  • Vergleichen & AuswählenBei der "Gewichteter-Faktor-Methode" ist nun deutlicher erkennbar, wenn sich der Preis eines Anbieters außerhalb des Bereichs befindet.
  • Vergleichen & Auswählen: Bei Anwendung der "Value for Money 50/50"-Formel wird unter Vergleichen & Auswählen eine neue Spalte mit dem P/Q-Index sichtbar
  • Fragebögen: Wenn eine Verifizierungsphase gelöscht wird (und somit auch der Fragebogen) dann verschwindet nun auch die Meldung, dass Verifizierungsfragen fehlen.


Für öffentliche Einkäufer

  • Exporte: Protokoll zur Öffnung des digitalen Safes und Vergabe ist nun auch möglich, wenn keine Preisliste angewendet wurd
  • Exporte: Protokoll zur Öffnung des digitalen Safes gibt nun auch das korrekte Öffnungsdatum und die Zeit an, zu der dieses Protokoll exportiert wurde während der Bewertungsphase
  • Vergaberesultat: Bei "Wert orientierte Vergabe" ist das Preis/Qualitätverhältnis nicht mehr in der Ergebnisübersicht sichtbar
  • Veröffentlichung: Der Teilnahmeknopf für Anbieter kann nun auch nach der Veröffentlichung aktiviert werden bei Freigabe und Veröffentlichung.


Für Bewerter

  • Wiedergabe: Die Wahl zwischen bewerten pro Angebot oder pro Frage jetzt für Benutzer individuell anpassbar


Für Vertragsmanager und -verwalter

  • Verantwortlichkeiten verwalten: Alles-auswählen-Knopf in der Übersicht hinzugefügt.
  • Nachrichten: Wenn ein Anbieter im Vertrag in zwei Feldern steht, dann wurde dieser auch zweifacher Empfänger bei Nachrichten. Dieses Problem wurde gelöst.
  • Erinnerungen: Automatische Erinnerungen direkt sichtbar, sofern diese erstellt worden sind


Für Verwalter des Tender-Start-Formulars

  • Exports: Die Anordnung in den Exports ist nun dieselbe wie im Formular
  • Übersicht: Suche nach Einkaufsantragsnummer hinzugefügt
  • Übersicht: Neue Spalte hinzugefügt mit zugewiesenem Einkäufer