Durch den Gebrauch der CPV-Codes (Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge) kann man über neue Ausschreibungsveröffentlichungen (Ausschreibungen für Güter und Dienstleistungen) auf dem Laufenden gehalten werden.

Als Firmenadministrator können CPV-Codes dem eigenen Unternehmen zugeordnet werden im Firmenprofil (Rechts im Menü „Meine Firma“) unter dem Tab „Anbieter CPV-Codes“.


Indem man der Firma bestimmte CPV-Codes zuordnet, zeigt man an, welche Güter oder Dienstleistungen produziert oder geliefert werden können. So können Käufer die Verkäufer finden und zu einer Ausschreibung einladen. Zusätzlich werden automatische Benachrichtigungen erstellt, wann immer neue Ausschreibungen unter den zugeteilten CPV-Codes veröffentlicht werden. CPV-Codes können nach Registrierung jederzeit weider im Unternehmensprofil geändert und entfernt werden.